Schraub' an deiner Zukunft!

haha

WIR SIND CAMPUS MOTORSPORT HANNOVER

Bei Campus Motorsport arbeiten wir alle auf ein gemeinsames Ziel hin:
Die Konstruktion eines Rennwagens und Teilnahme an den Wettbewerben
der Formula Student.

Unser Team besteht aus Studierenden der verschiedensten Studienbereiche. Unsere Heimat ist die Hochschule Hannover.
Von der Projektleitung bis zur Konstruktion bringen die Teammitglieder ihre Kenntnisse ein und erweitern diese. So werden Synergieeffekte genutzt, die das Team und jeden Einzelnen voranbringen.

Campus Motorsport Hannover – Schraub‘ an deiner Zukunft!

Deine Benefits

deine Stärken

Entwickle deine Stärken und Fähigkeiten weiter und profitiere von den Synergieeffekten im Team.

Teamwork

Sei Teil eines interdisziplinären Teams und lerne Studenten aus den verschiedensten Studienbereichen kennen.

Selbstverantwortung

Organisiere dich und deine Arbeit selbst. Wieviel Zeit und Aufwand du in das Projekt steckst bleibt dir überlassen.

Netzwerk

Werde Teil eines riesigen Netzwerkes und triff Leute aus der ganzen Welt auf den internationalen Events der Formula Student.

Erfolge feiern

Erziele im Team Erfolge und lass dich für deine harte Arbeit feiern.

Karriere

Wende deine Studieninhalte in der Praxis an und sammle wertvolle Erfahrungen für deine berufliche Karriere.

Technisches Team

Organisatorisches Team

All about Formula Student

Bei der Formula Student treten Studierende verschiedener Hochschulen in einem internationalen Konstruktionswettbewerb gegeneinander an. Dafür konstruiert jedes Hochschulteam einen einsitzigen Formelrennwagen.

Gewonnen hat jedoch nicht automatisch das Team mit dem schnellsten Rennwagen – das Gesamtpaket zählt! Eine Jury vergibt ebenfalls Punkte in den Disziplinen: Konstruktion, Finanzplanung und Nachhaltigkeit.

Statische Disziplinen

Business Plan Presentation

Ein Geschäftsplan für den entwickelten Prototypen wird einer fiktiven Investorengruppe vorgestellt.

Cost Report

Alle Zukaufteile werden aufgelistet sowie Material- und Fertigungskosten kalkuliert und schriftlich eingereicht. Zudem wird eine Real-Case-Study kurz vor den Rennevents bearbeitet.

Engineering Design

Im Design Report werden die konstruktive Herangehensweise und Lösungen vorgestellt sowie begründet.

Dynamische Disziplinen

Acceleration

Auf einer Strecke von 75m wird die maximale Beschleunigung aus dem Stand des Fahrzeugs gefordert. Gut abgestimmte Fahrzeuge erreichen eine Geschwindigkeit von über 100 km/h in unter vier Sekunden.

Autocross

Auf einem ca. einen Kilometer langen Rundkurs fahren die Prototypen über Geraden, durch Kurven und Schikanen.

Skid Pad

Ein Parcours in Form einer liegenden Acht wird gefahren. Jeder Kreis wird zweimal nacheinander umrundet. Gestoppt wird jede zweite Umrundung eines Kreises.

Endurance

Auf dem Rundkurs von 22 Kilometern Länge behauptet sich der Prototyp in punkto Dauerbelastung und Zuverlässigkeit. Nach elf Kilometern findet ein reglementierter Fahrerwechsel in der Box statt.

Fuel Economy

Hier wird der Kraftstoffverbrauch vom Endurance bewertet. Es gilt zwar schnell, aber auch verbrauchsarm zu fahren.

Unsere Premium Sponsoren

Something is wrong.
Instagram token error.

campusmotorsport

Kontakt

Hochschule Hannover
Projekt Motorsport
Ricklinger Stadtweg 120
30459 Hannover


0511 92961391
info@campus-motorsport.de

Kontakt

Ricklinger Stadtweg 120 30459 Hannover

0511 92961391

info@campus-motorsport.de

Campus Motorsport Hannover - Schraub' an deiner Zukunft!