saison 2022

Das 2022er Team von Campus Motorsport besteht aus 40 Mitgliedern. Diese stammen aus verschiedenen Studiengängen, wie z.B. Maschinenbau, Betriebswirtschaftslehre, Elektrotechnik, Informatik, Wirtschaftsinformatik, Design sowie Public Relations. Je nach Interessengebiet und Fähigkeit sind sie in unterschiedlichen Bereichen des Teams tätig: 

Projektleitung

Niclas Söhnholz

Technische Teamleitung: Elias Niepötter

Rahmen & Komponenten-integration

Tamo Wittig (GL)
Marin Reinecke (VT)
Tim Eismann

Motor & Antriebsstrang

Jürgen Stellfeldt (GL)
Maurice Baumgart (VT)
Hannes Gödecke
Alexander Treichel
Heiko Dettmers
Henrik Rohrig
Tobias Maisner
Ferat Yenrice

Elektrotechnik

Jannik Schramke (GL)
Hannes Gödecke (VT)

Rudolf Wernik
Lukas Schülting
Konstantin Litke
Tim Albers
Anton Frenkel
Alexander Hesse

Race Engineering

Elias Niepötter (GL)
Erdem Sarioglu
Mohamed Elouaer

Werkstatt

Sami Toramann (GL)
Lasse Grimmert
Marius Trenschel
Patrick Galla
Riadh Farrah

IT

Sami Toraman (GL)
Phillip Otto
Laurin Gehlenborg

Fahrwerk

Hannes Büttner (GL)
Leon Book
Marius Trenschel

Aerodynamik

Elias Niepötter (GL)
Finn Koch
Nicolas Lange
Sami Toraman
Patrick Galla
Riadh Farrah

Organisatorische Gruppenleitung: Nicolas Lange, Jacqueline Harmuth, Isabel Werner

PR & Marketing

Isabella Port
Jacqueline Harmuth
Isabel Werner
Lea Gebert

Finanzen

Niclas Söhnholz

Produktdesign

Isabella Port

Human Resources

Steffen Schwarte
Nico Stöwe
Michel Fehrmann
Tomke Eiben

Cost Report & Business Plan

Nico Stöwe
Jacqueline Harmuth
Isabel Werner
Dennis Lyssy
Michel Fehrmann
Talaykan Demirezen
Nicolas Lange
Jana Marquardt

Sponsoring

Jana Marquardt
Jacqueline Harmuth
Nicolas Lange
Talaykan Demirezen

Eventplanung & Logistik

Nicolas Lange
Nico Stöwe
Michel Fehrmann
Jana Marquardt
Tomke Eiben
Isabella Port
Lea Gebert
Jacqueline Harmuth

PEGASUS 22

Rahmen & Sicherheit

Konstruktion: Gitterrohrrahmen mit Überrollstruktur aus S355
Verkleidung: Luftwiderstandsoptimiert, handlaminiert aus Kohlefaser-verstärktem Kunststoff (CFK)
Crash-Box: Aluminiumwabenstruktur
Unterboden: Handlaminiert aus Kohlefaser-verstärktem Kunststoff (CFK)
Flügel: Handlaminiert aus zweiteiliger Kohlefaser-verstärktem Kunststoff (CFK) mit Honeycomb Kevlar in Sandwich Bauweise, integrierte statische Druckmessung in jedem Flügelprofil

Motor & Antriebsstrang

Modell: KTM LC4 690 ccm
Turbo: Garrett MGT1268 mit Ladeluftkühler
Ansaugsystem: Selbstentwickelte, 3D-gedruckte Airbox und Saugrohr aus Polyamid (PA), 19mm Airrestrictor
Abgasanlage: Eigenentwickelter Krümmer, Mittelschalldämpfer und Downpipe incl. Keramikfaser Hitzeschutz Wicklung mit Edelstahl Kalottenblech ummantelt
Kühlung: Spezialangefertigtes Dual System der AKG Group mit aktiv gesteuerter PWM Kühlung im Leichtbau System
Schmiersystem: Nasssumpfschmierung mit Ölschnorchel und Ölwanne
Gemischbildung: Saugrohreinspritzung Sequentiell
Getriebe: Sechs Gänge sequentiell, in Motorgehäuse integriert
Betätigung: Elektromagnetisch-Pneumatisch über Wippen am Lenkrad

Fahrwerk

Bauwerk: Doppelquerlenkeraufhängung in Stahl-Leichtbauweise
Reifen: Continental C20 Slicks und Regenreifen, 205 R13 470
Felgen: 13“x7“ OZ Racing Magnesium
Dämpfer: KW

Ergonomie

Fahrersitz: Kohlefaser- und Aramidfaserverstärkter Kunststoff
Lenkrad: Sandwich Bauweise mit Kohlefaserverstärkter Kunststoff Platten, auswechselbaren Griffelementen und Wippen für Schaltung und Kupplung 3D-gedruckt

Elektrik

Motorsteuerung: EMU Black, frei programmierbar, Kennfeld auf Motorenprüfstand ermittelt
Fahrerinformationssystem: Plex SMD 500
Datalogging: Federweg, GPS, 3-Achs Beschleunigung, Reifentemperatur

FERTIGUNGSPHASE

ROLLOUT

TESTPHASE

FS Netherlands

FS Austria

Kontakt

Ricklinger Stadtweg 120 30459 Hannover

0511 92961391

info@campus-motorsport.de

Campus Motorsport Hannover - Schraub' an deiner Zukunft!